23.01.2020

EZB Focus-Session zum Thema "T2/T2S-Konsolidierung"

 

Am 23.01.2020 waren wir bei der Focus Session der Europäischen Zentralbank, bei der sich alles rund um das Thema „T2/T2S-Konsoliderung“ gedreht hat. Im Vorfeld haben wir uns auch für einen Ausstellungsplatz beworben und waren somit neben vielen anderen bekannten Experten-Häusern mit einem Stand vertreten.

Neben zahlreichen Vorträgen konnten wir uns so direkt mit den Teilnehmern und anderen Anbietern austauschen. Man spürte, dass die Anspannung und der Zeitdruck bei einigen Instituten größer geworden ist und vielerorts händeringend nach Unterstützung gesucht wird. Die Gespräche mit Teilnehmern zeigten auch, dass die Community mittlerweile viel tiefer in die Fachthematik eingestiegen ist, als noch vor ein paar Monaten, wo sich viele Gespräch noch „nur so grob“ um die Hauptpunkte gedreht hatten.

Eines meiner Highlights war der Vortrag der beiden NSP’s SIA und SWIFT, welche nacheinander in wenigen Minuten die Key-Aspects ihrer Lösung vorstellen sollten. Der Zwang zu einer kurzen und bündigen Präsentation und die damit verbundene Fokussierung machte deutlich, dass hier keinesfalls „zwei gleiche“ Lösungen angeboten werden. Viele Institute sind sich bei der Auswahl des richtigen NSPs noch nicht sicher und haben entsprechenden Druck, sich bis Mitte des Jahres 2020 fallabschließend zu entscheiden. Die Connectivity-Tests starten schließlich schon in absehbarer Zeit. Die Präsentation im Rahmen der EZB-Focus Session, sowie die anschließende Fragenrunde waren daher sehr hilfreich.

Für mich und meine Kollegen ist es eine spannende und verantwortungsvolle Aufgabe, unsere Kunden in diesem Prozess zu begleiten und wir freuen uns sehr, im Rahmen weiterer Diskussionen uns Veranstaltungen unseren  Beitrag zur erfolgreichen Konsolidierung unserer Kunden zu leisten! Wir stehen jederzeit gerne für Fragen zur Verfügung, um auch Ihr Institut im Projekt voranzubringen.

Alle Vorträge der Veranstaltung können Sie hier downloaden.

 

Christoph Stawinoga

Christoph Stawinoga

Key Account Manager

Weitere News

SWIFT gpi

SWIFT gpi verbessert die Abwicklung bei grenzüberschreitenden Zahlungen, indem es deren Geschwindigkeit, Transparenz und Rückverfolgbarkeit erhöht. Um dies zu erreichen, verpflichten sich die gpi-Teilnehmer dienstleistungsspezifische Geschäftsregeln und technische Spezifikationen, die in Regelwerken erfasst sind, einzuhalten.
Flyer gpi

COVID-19

COVID-19 – Betrieb läuft! Aber: Kurze Abstimmungen im Treppenhaus, die Gerüchteküche auf dem Flur und der kleine Small Talk am Morgen bei einem Kaffee fehlen uns! Nichts beschäftigt uns seit Wochen mehr als das Thema „COVID-19“. Interne- und externe Prozesse müssen neu durchdacht und gelebt werden. Nichts desto trotz können wir mit Stolz sagen, dass wir für die Krise sehr gut gewappnet sind...
zum Artikel

van den Berg-Foren 2020

Jährlich im Frühjahr finden unsere van den Berg-Foren in verschiedenen Städten statt. In Diesem Jahr waren wir in Hamburg, München und Frankfurt unterwegs. Abgeschlossen haben wir die Tour mit einem User-Meeting für unsere Kunden.
zum Artikel

EZB Focus-Session „T2/T2S-Konsolidierung“

Christoph Stawinoga, Key Account Manager bei van den Berg, berichtet über die Focus-Session der Europäischen Zentralbank zum Thema T2/T2S-Konsolidierung
zum Artikel

22. EURO FINANCE WEEK

In dieser Woche findet die 22. EURO FINANCE WEEK 2019 in Frankfurt statt. Auf der Payments Konferenz haben wir uns mit vielen anderen Experten über die zukünftige Gestaltung des Zahlungsverkehrs ausgetauscht.
zum Artikel

van den Berg-Forum 2019

Am 7.November 2019 war es wieder so weit und wir konnten unsere Kunden und Geschäftspartner im Forum M in Aachen begrüßen. Bereits am Vorabend haben wir mit unseren Gästen bei einem gemeinsamen Abendessen in der Skylounge im Innside by Melia, welche einen wunderschönen Ausblick über die Stadt Aachen bietet, viele interessante Gspräche geführt. Am nächsten Tag ging es bereits um 9:30 Uhr mit dem ersten Vortrag los.
zum Artikel

Die Nacht der Unternehmen

MOVE YOUR FUTURE! Wir waren bei der Nacht der Unternehmen 2019 in Aachen dabei und haben interessante Gespräche mit Studenten, Absolventen und Auszubildenden geführt.
zum Artikel

Besuch bei van den Berg

Bei der jährlichen Apfelernte auf unserer Obstwiese haben wir dieses Jahr tatkräftige Unterstützung bekommen. 16 fleißige Helferinnen der Frauengruppe '"Neuland, Neustart-Frauen finden Ihren Platz" von der Bürgerstiftung Lebensraum Aachen haben uns dazu besucht.
zum Artikel

Veränderungen im Aufsichtsrat

Wir freuen uns Herrn Dr. Matthias Terlau seit dem 26.06.2019 als neues Mitglied im Aufsichtsrat begrüßen zu dürfen. Eine weitere Veränderung gibt es im Aufsichtsrat-Vorsitz. Herr Prof. Dr. Hans-Gert Penzel hat diesen zum 26.06.2019 übernommen.
Pressemitteilung

Instant Payments Clearing-Infrastrukturen

Van den Berg bringt Kunden in Deutschland parallel an beide Instant Payments Clearing-Infrastrukturen. Nachdem die TeamBank AG bereits im November 2018 erfolgreich an TIPS (Target Instant Payment Settlement) über das van den Berg Instant Payments Gateway (vdb/IPG) angebunden wurde, ist nun auch die aktive Teilnahme über RT1 (Clearing System der EBA) realisiert. Die TeamBank AG ist damit eine der ersten Banken in Deutschland, die an beide Clearingsysteme direkt angebunden ist – sowohl RT1 als auch TIPS.
Pressemitteilung