Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Die van den Berg AG - Ihr Partner im Zahlungsverkehr

van den Berg entwickelt innovative Lösungen im Zahlungsverkehr für Bankinstitutionen und Unternehmen. Durch unser Know-how und unsere langjährige Erfahrung haben wir viele Kunden und Partner aus der Finanz- und anderen Branchen gewonnen und uns als zuverlässiger Dienstleister auf dem Markt etabliert.


Unsere Schwerpunkte liegen in den Bereichen:

In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden passt van den Berg seine Produkte an Ihre täglichen und spezifischen Geschäftsabläufe an und bietet einen Rundum-sorglos-Service an – von Installation bis hin zum Support.


Haben Sie Fragen zum Zahlungsverkehr? Nehmen Sie mit unseren Mitarbeitern Kontakt auf und wir finden eine optimale Lösung für Sie.

NEWS

______________________________________________________________________________________

EBA Konsultationspapier zur PSD 2 vom 12. August 2016

Die europäische Aufsichtsbehörde European Banking Authority (EBA) hat am 12. August 2016 ein Konsultationspapier vorgelegt, in dem sowohl die technischen Standards für eine in der PSD 2 geforderten starken Kundenauthentifizierung als auch die Standards für eine Kommunikation zwischen Dritten-Zahlungsdienstleistern, wie Zahlungsauslösedienstleister oder Kontoinformationsdienstleister, dargestellt werden.


Artikel 98 der PSD 2 sieht vor, dass die EBA in enger Zusammenarbeit mit der Europäischen Zentralbank nach Anhörung aller beteiligten Akteure technische Regulierungsstandards ausarbeitet.


Die beteiligten Parteien sind aufgefordert, die technischen Standards zu kommentieren und, falls erforderlich, Änderungsvorschläge einzubringen.


Bis zum 12. Oktober 2016 kann auf der „Konsultationsseite“ der EBA zu dem Konsultationspapier Stellung genommen werden.


Das Konsultationspapier kann hier heruntergeladen werden.


Der aus Banken Sicht wesentliche Punkt ist die Beschreibung der Schnittstelle für die Kommunikation zwischen den Payment Service Providern und den dritten Zahlungsdienstleistern wie PISP und AISP (siehe RTS Artikel 19) und dies insbesondere im Hinblick auf die Nutzung der Authentifizierungsverfahren.


Die Beschreibung der technischen Anforderungen ist absichtlich wenig spezifiziert, sondern beschränkt sich auf funktionale Anforderungen an die technischen Systeme, um Freiraum für Innovation zuzulassen. Die Schnittstelle muss jedoch ISO 20022 konform sein.


Nach der Konsultationsphase wird die EBA bis zum 12. Januar 2017 den finalen Entwurf veröffentlichen, der dann erst 18 Monate nach der Annahme durch die EU-Kommission verpflichtend wird. Dementsprechend wird frühestens im Oktober 2018 mit einer verpflichtenden Anwendung der Spezifikationen zu rechnen sein.

______________________________________________________________________________________

Studie Instant Payments: Eine neue Revolution im Zahlungsverkehr

Nach der Einführung von SEPA steht als logisches Nachfolgeprojekt die Einführung von Instant Payments an: Instant Payments sind Zahlungen, bei denen im Gegensatz zu einer klassischen Überweisung der Empfänger bereits nach wenigen Sekunden über den Betrag verfügen kann - und das jederzeit, also auch nachts und am Wochenende.


Das Thema Instant Payments hat das Potenzial, die Zahlungsverkehrslandschaft in den nächsten Jahren tiefgreifend zu verändern. Neue Geschäftsmodelle können entstehen und aktuell existierende Ansätze überflüssig werden. Allerdings stellt die Thematik viele Akteure im Zahlungsverkehr noch vor zahlreiche Fragen.


In einer Befragung hat ibi research an der Universität Regensburg zusammen mit der van den Berg AG und der ING-DiBa AG deshalb ermittelt, welche Auswirkungen Instant Payments auf den Zahlungsverkehr deutscher Unternehmen und weiterer Organisationen sowie Privatpersonen haben können und welche Wünsche diese Gruppen an ein Instant-Payment-Verfahren stellen. Die Ergebnisse sind nun im Rahmen einer Studie veröffentlicht worden.


Die vollständige Studie können Sie hier kostenlos herunterladen

Auf unserer News-Seite finden Sie aktuelle Nachrichten zu dem Zahlungsverkehr.

______________________________________________________________________________________

Das van den Berg Team bedankt sich für Ihr Vertrauen an unserem IBAN-BIC-Konverter.

Das van den Berg Team bedankt sich für Ihr Vertrauen in unseren IBAN-BIC-Konverter. Da wir kontinuierlich an der Verbesserung unserer Services arbeiten, freuen wir uns über Ihre Teilnahme an unserer Befragung.

______________________________________________________________________________________

Wollen Sie immer auf dem Laufenden bleiben und über Zahlungsverkehr informiert sein? Dann ist der vdb-Newsletter genau das Richtige für Sie. Das Meldeformular finden Sie hier.

Haben Sie Fragen? Das van den Berg AG Team lässt keine Frage offen.